Die Leuchttürme // Workshops

Beschreibung

1 Villa!
2 Lehrer!
3 Tage!
4 Dozenten!
15 Jugendliche!

  • Coaching

  • Konzeption

  • Projektleitung

  • Postproduktion

Gegen Rechts

Daran könnte man sich gewöhnen! Im Auftrag von „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage BW“ waren wir mit der Schülerorganisation „Die Leuchttürme“ für einen dreitägigen Workshop in der Villa Raczynsky im idyllischen Bregenz in Österreich zu Gast. Die Schüler der Humboldt-Werkrealschule/ Mannheim tauschten sich in Diskussionsrunden mit ihren Lehrern und uns zu Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Mobbing und Courage aus. Im Workshop „Songwriting“ wurden aber auch Themen wie Träume, Traumata und Lebenswünsche besprochen und in die Liedtexte gepackt. In kleinen Gruppen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Empfindungen mitzuteilen und diese mit schnell erlernbaren Schreibtechniken in ihre Liedtexte miteinfließen zu lassen. So waren die Ergebnisse unterschiedlicher und individueller Natur: Mal leicht und beschwingt, mal tiefsinnig und verarbeitend. Im Parallelworkshop „Beatproducing“ wurden technische und kreative Prozesse zur digitalen Musikproduktion erklärt. Nach dem Motto „learning by doing“ kamen auch hier mehr als nur beachtliche Ergebnisse zustande. Beim Gesamtkonzept war von Anfang an klar, dass beide Workshops aufeinander aufbauen und die Leuchttürme an zwei weiteren Workshop-Tagen uns im Studio besuchen kommen, um ihre Texte auf die produzierten Instrumentale aufzunehmen. Einige, professionelle Tasten- und Knopfdrücke später war die EP gemixt und gemastert. Wir danken den Leuchttürmen für ihr tolles Engagement! Macht weiter so! „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage BW“ danken wir für das Vertrauen und dieser tollen Möglichkeit, mit Jugendlichen kreativ arbeiten zu können.

  • Projektleitung Frederik Pfeiffer
  • Konzeption Daniel Willmann, Frederik Pfeiffer
  • Coaching Frederik Pfeiffer, Michael Kneschke, Daniel Willmann, Robert Fischer
  • Postproduktion Michael Kneschke